1/1

Vierzügige Grundschule Eidinghausen, Bad Oeynhausen

 

Aus dem Wunsch nach Gemeinschaft und Individualität entsteht auf dem südöstlichen Planungsgebiet ein gegliedertes Schulhaus, dass einerseits als Ort der Begegnung und andererseits als Identifikationspunkt für das Stadteilzentrum Eidinghausen dient. Ein zentral leicht überhöhtes Haupt-/ Eingangsgebäude beherbergt die Gemeinschafts- und Fachunterrichtsbereiche, die sowohl für den Schulbetrieb aber auch außerhalb der Schulzeiten durch die Bevölkerung mitgenutzt werden. Die Klassenhäuser sind direkt mit dem Haupthaus verzahnt und nehmen geschossweise Cluster aus den einzelnen Jahrgängen auf. Mittel- bis langfristig soll der Schulneubau durch eine 2-fach Sporthalle auf dem westlichen Planungsgebiet erweitert werden.

Mehr anzeigen

Projekt            Nicht offener Realisierungswettbewerb

Auslober        Stadt Bad Oeynhausen

Fläche            ca. 5.700 m² BGF

© 2019 K2O Architekten

|

 |